Über Mich

Mein Profil: Psychologie – Wissenschaft – Praxis – Familie

Mein Leben hat mir den Weg ins Coaching geebnet. Denn alles was ich bisher gemacht habe, hat mich auf meine jetzige Tätigkeit optimal vorbereitet:

Ich bin Psychologin aus Leidenschaft und liebe diese Tätigkeit – sowohl die Arbeit mit psychisch belasteten Managern als auch die Unterstützung von chronsich Kranken und Patienten nach einer Chemotherapie.

Zuerst war ich in der Wissenschaft tätig, um mir eine fachliche Grundlage zu erarbeiten. Mit meinem Psychologiestudium, der Promotion in Bereich Biologiedidaktik zum Thema E-Learning und Feedbackprozessen und schließlich meiner systemischen Coaching-Ausbildung, bin ich was theoretisches Wissen, Verfahrens- und Methodenkompetenz angeht, sehr gut ausgestattet.

Dann hatte ich erst einmal das Bedürfnis, das „richtige Leben“ kennenzulernen und den Elfenbeinturm der Wissenschaft zu verlassen, um praktisch tätig zu werden. Dafür absolvierte ich zunächst ein Trainee-Programm im HR-Bereich bei einem internationalen Pharma-Unternehmen. Dort war ich an der Ausarbeitung von Führungskräfte-Entwicklungsprogrammen beteiligt und erstellte unter anderem ein Train-the-Trainer Manual für International Product Trainer.

Nach längeren Auslandsaufenthalten in Indien, Frankreich und den USA, wo ich meine interkulturelle Kompetenz ausbauen konnte, war es schließlich Zeit für mich, eine Familie zu gründen.

Da ich es nicht lassen konnte, während der Familienphase auch noch arbeiten zu gehen, nahm ich eine Stelle im Bildungsmanagement an, wo ich meine Kompetenz aus Lernpsychologie und Planungsgeschick in die Konzeption eines Selbstlernzentrums einbringen konnte. In dieser Zeit hatte ich neben den konzeptionellen Aufgaben auch viele operative Angelegenheiten rund um die Planung und Koordination des universitären Selbstlern-Zentrums zu erledigen. Hier hatte ich zudem die Gelegenheit, weitere Erfahrungen als Führungskraft zu machen. Mit Hilfe meiner Mitarbeiter/innen ist es mir gelungen, ein innovatives Selbstlern-Zentrum aufzubauen, welches mit Workshops, Trainings, Beratungs- und Coaching-Angeboten die perfekte Infrastruktur zum Lernen bietet. Hierbei habe ich letztendlich auch meine Leidenschaft für Trainings und Coachings entdeckt: Durch die Arbeit im Selbstlernzentrum habe ich gemerkt, wie sehr ich es liebe, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und Impulse für eine erfolgreiche Weiterentwicklung zu geben.

Als meine Kinder dann aus dem Gröbsten raus waren, habe ich mich endlich getraut, mich selbstständig zu machen: als Trainerin und Coach. Das war die beste Entscheidung meines Lebens.

Ich liebe diese Aufgabe – und sehe es als meine wahre Berufung an: Ich es liebe es, Gruppen zu trainieren und Menschen bei ihrer individuellen Entwicklung zu begleiten.

Mein Profil

Meine Leitgedanken beim Coaching

  • Die Lösung eines Problems trägt der/die Klient/in in sich
  • Ich gebe keine Lösungen vor, sondern finde und entwickle die individuelle Lösung gemeinsam mit meinen Klienten
  • Coaching ist zukunftsorientiert: Nicht Vergangenheitsbewältigung steht im Vordergrund, sondern eine positive Entwicklung in der Zukunft

 Meine Kunden sind

  • Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen unterschiedlicher Größe
  • Chronisch erkrankte Menschen und Schmerzpatienten
  • Krebspatienten (Begleitung vor/während/nach der Chemotherapie)
  • Promovierende im Motivationstief
  • Menschen, die in beruflichen und persönlichen Lebensbereichen Unterstützung durch professionelles Coaching wünschen und
  • Ehepaare, die der Liebe im Ehealltag eine neue Chance geben wollen.
Sie haben Fragen? Gerne eine Nachricht.

Trainerprofil

Persönliche Qualifikationen

Tätigkeiten und Arbeitsfelder:

Themenschwerpunkte:

  • Stressmanagement
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Lernstrategien und die Gestaltung von Lernprozessen
  • Kommunikation und Konflikte
  • Präsentation und Moderation
  • Umgang mit chronischen Schmerzen
Sie haben Fragen? Gerne eine Nachricht.

Arbeitsweise

Als Psychologin arbeite ich gerne mit Einzel-Coachings. Dabei schauen wir nicht zurück in die Vergangenheit, sondern gemeinsam in die Zukunft. Wir arbeiten an Ihren persönlichen Zielen und verbessern Ihre mentale Stärke und Kraft. Sie lernen, konsequent Ihre eigenen Potenziale für berufliches und persönliches Wachstum einzusetzen. Sie reflektieren Ihr Verhalten und entdecken Ihre innere Widerstandsfähigkeit (»Resilienz«), die Sie in Krisenzeiten schützt.

Durch meine psychologische Ausbildung und meine Arbeit als Coach und Trainerin habe ich Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen wie Dienstleistung, Handel, Industrie, Medien/Internet, Telekommunikation, Kirche, Hospizarbeit, Personal/Management und Gesundheitswesen, von denen Sie im Einzel-Coaching profitieren.

Meine Stärke ist das Aktivieren Ihrer individuellen Ressourcen und die Vermittlung von Wertschätzung. Es gibt keinen Standardablauf im Coaching, jeder Mensch reagiert unterschiedlich und bringt verschiedene Erfahrungen aus seinem Leben mit.

Schon nach der ersten Coaching-Sitzung gehen Sie mit einer neuen Perspektive auf Ihre Möglichkeiten im Leben nach Hause.

Im Verlauf des Coachings lernen Sie dann Ihre Grenzen auszudehnen und neue Erfahrungen zu machen. Dabei unterstütze ich Sie, neue Perspektiven einzunehmen, zielorientiert zu arbeiten und Ihr Leben positiv zu verändern. Schon nach kurzer Zeit haben Sie Erfolgserlebnisse und agieren im Alltag verändert.

Durch das Coaching erarbeiten Sie sich gezielt Erkenntnisse über ihre eigene Person. Ich unterstütze Sie im Selbstmanagement und in der Selbstverantwortung durch klares und authentisches Feedback.

Dadurch erschaffen Sie sich ein neues Bewusstsein für erfolgreiche Lösungen im Alltag. Sie lernen klar Ihre persönlichen Ziele zu formulieren und erreichen gezielt Veränderungen. Ihre Wünsche und Ziele sind die Basis der gemeinsamen Arbeit.

Jeder Coaching-Prozess ist eine spannende Reise zu sich selbst.

Probieren Sie es doch einmal aus – diese Reise wird Ihr Leben wieder vom Kopf auf die Füße stellen.

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich über Ihre Nachricht.

Referenzen

Aktuelles Know-how

Frau Dr. Lange hält sich permanent fachlich up-to-date und gibt ihr Wissen kompetenzorientiert und medienkompetent weiter.

Rücksicht auf verschiedene Lerntypen

Frau Dr. Lange geht auf die Teilnehmer/innen ein und spricht diese in „ihrer“ Sprache zielgruppenorientiert und auf Augenhöhe an.

Maßgeschneiderte Trainings

In den kundenspezifisch zugeschnittenen Trainings legt sie besonderen Wert auf praktische Übungen und einen aktiven Dialog mit den Teilnehmenden.

Medien- und Methodenkompetenz

Frau Dr. Lange arbeitet mit verschiedenen Medien und Methoden, um Wissen sowie Zeitmanagement-Methoden oder Prioritäten-Tools optimal zu vermitteln.

Nachweisbarer Erfolg

Alle Trainings werden regelmäßig evaluiert, damit der Lernerfolg messbar und nachhaltig ist.

Praxisnähe

Alle Seminar-Inhalte sind von Frau Dr. Lange getestet. Sie gibt sie nicht nur weiter, sondern wendet sie selbst seit Jahren erfolgreich an. Das begeisterte Feedback der Teilnehmer/innen bestätigt dies regelmäßig.

Analytisch und lösungsorientiert

Frau Dr. Lange ist Ihr Sparringspartner zur Reflexion des eigenen Wirkens und Handelns sowie zur Weiterentwicklung der unternehmerischen und persönlichen Vision in einem absolut diskreten und vertrauensvollen Rahmen.

Durch präzises und ehrliches Feedback zeigt sie Entwicklungsmöglichkeiten für eine kompetenzbasierte Weiterentwicklung auf. Sei es im Bereich des Changemanagement, der Work-Life-Balance oder zur persönlichen Weiterentwicklung: Frau Dr. Lange arbeitet gemeinsam mit Ihnen systematisch an Ihrem Erfolg.

 

Probieren Sie es einfach aus!

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich über Ihre Nachricht.